30. August 2018

Zwei Siege und insgesamt vier Podiumsplatzierungen sprechen eine deutliche Sprache: Ohne jeden Zweifel gehört der Nürburgring zu Marco Wittmanns Paradestrecken. In den Jahren 2014 und 2016 ebnete er auf dem Traditionskurs in der Eifel den Weg zum späteren Titelgewinn, auch in der Vorsaison gelang ihm dort der Sprung auf das Treppchen. Die beeindruckenden Zahlen aus […]

26. August 2018

Große Enttäuschung bei Marco Wittmann: Nach einem vierversprechenden Qualifying ging der zweimalige DTM-Champion in Misano von Startposition sechs in den zweiten Lauf des Wochenendes. Schwierige Wetterbedingungen beeinträchtigten Wittmanns Rennen jedoch erheblich. Am Ende blieben die Punkteränge auf Position 13 außer Reichweite. Im Verlauf des Rennens setzte immer wieder Regen ein, sodass Teams und Fahrer sich […]

25. August 2018

Das erste Nachtrennen der DTM-Geschichte auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli hat Marco Wittmann dank einer starken Leistung eine weitere Top-10-Platzierung eingebracht. Am Ende stand für den DTM-Champion von 2014 und 2016 nach einem turbulenten Rennverlauf Platz neun zu Buche. Nach einem schwierigen Qualifying auf regennasser Fahrbahn und von Startplatz 15 aus zeigte Wittmann […]

22. August 2018

Ein Nachtrennen, ein spektakulärer Gaststart und ein Debüt im Rennkalender: Wenn die Ampeln am Samstag um 22:30 Uhr auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli auf Grün schalten, startet die DTM in eines der spektakulärsten Rennwochenenden der gesamten Saison. Erstmals in ihrer langen Tradition trägt die DTM ein Rennen bei Nacht aus, gleichzeitig feiert die […]

12. August 2018

Nach seinem neunten Platz im Samstagsrennen konnte Marco Wittmann im zweiten Lauf in Brands Hatch noch eine Schippe drauflegen und holte am Ende in seinem BMW Driving Experience M4 DTM Rang fünf. Zuvor war der DTM-Champion von 2014 und 2016 im Qualifying wie schon am Samstag die neuntschnellste Zeit gefahren. Bereits zu Beginn des zwölften […]