19. Juli 2017

Auf die kürzeste Reise des Jahres folgt für DTM-Champion Marco Wittmann der längste Trip der DTM-Saison: Statt gut zehn Kilometer von Fürth zum Norisring geht es zum Moscow Raceway, der 1.830 Kilometer Luftlinie von Marcos Heimatstadt entfernt ist. Doch trotz der weiten Anreise freut sich der BMW Pilot auf das Rennwochenende auf der modernen, 3,931 […]

02. Juli 2017

Nur zwei Runden – und Marco Wittmann hätte das erste Mal in seiner DTM-Karriere bei seinem Heimrennen einen Podesterfolg gefeiert.

01. Juli 2017

Marco Wittmann hat das Samstagsrennen auf dem Norisring auf dem vierten Platz beendet. Nach Startplatz sieben zeigte er eine starke Leistung im Rennen und verpasste den ersten Podiumsplatz bei seinem Heimspiel nur knapp.

30. Juni 2017

Ein ganz besonderes „Rennen vor den Rennen“ lieferten sich am Donnerstag die beiden BMW DTM-Fahrer Marco Wittmann und Bruno Spengler. Die DTM-Champions der Jahre 2012 (Spengler), 2014 und 2016 (Wittmann) stellten sich auf der Fahrt von Garching bei München an den Norisring einer Effizienz-Challenge in zwei BMW i3.

26. Juni 2017

Viel besser könnte die Bezeichnung Heimspiel nicht passen: DTM-Champion Marco Wittmann ist nur wenige Kilometer entfernt vom Norisring geboren, und die Vorfreude auf die beiden Rennen damit riesig.