Wittmann erweitert seine Trophäen-Sammlung

06. Dezember 2014 Zurück zur Artikelübersicht »

Der gläserne Pokal für den DTM-Champion ist bei Weitem nicht die einzige Trophäe, die Marco Wittmann in diesem Jahr überreicht bekam. Auch den Christophorus aus Nymphenburger Porzellan für den ADAC Motorsportler des Jahres konnte er sich in die Vitrine stellen.Beim Saisonabschluss von BMW Motorsport in Maisach hat der Youngster seiner Sammlung jetzt noch eine weitere Auszeichnung hinzugefügt. Aus den Händen von BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt erhielt er den BMW Sports Trophy Award für den DTM-Fahrer des Jahres.

Traditionell blickt BMW Motorsport zum Jahresabschluss mit einem unterhaltsamen Showprogramm auf die Rennsport-Saison zurück. Auf dem Trainingsgelände der BMW Driving Experience vor den Toren Münchens kamen die Protagonisten des Jahres zusammen, um einen spannenden Abend im Kreise der BMW Motorsport Familie zu verbringen – und jene Fahrer und Teams zu ehren, die 2014 Geschichten und Geschichte geschrieben haben.