Teamwechsel: Marco startet 2014 für das BMW Team RMG

13. Januar 2014 Zurück zur Artikelübersicht »

BMW Motorsport hat die Fahrer-Team-Besetzungen für die kommende DTM-Saison bekanntgegeben. Marco Wittmann wird demnach an der Seite von DTM-Neuling Maxime Martin für das BMW Team RMG starten.

Für Marco steht damit ein Wechsel vom BMW Team MTEK zur Mannschaft von Teamchef Stefan Reinhold an. Seinen Platz an der Seite von Timo Glock nimmt der zweite DTM-Neuling, António Félix da Costa, ein. Für das BMW Team RBM fahren wie schon 2013 Augusto Farfus und Joey Hand. Die beiden DTM-Champions Bruno Spengler und Martin Tomczyk treten gemeinsam für das BMW Team Schnitzer an.

„Ich danke Ernest Knoors und seinem BMW Team MTEK für eine tolle Rookie-Saison in der DTM. Ein besonderer Dank geht an meine Mechaniker, mit denen ich mich glänzend verstanden habe. Wir haben gemeinsam den ersten Podestplatz und die erste Poleposition gefeiert und auch abseits der Rennstrecke viel Spaß gehabt. Daran werde ich mich immer gerne erinnern“, sagt Marco. „Nun steht in meiner zweiten Saison eine neue Herausforderung an. Ich bin hoch motiviert, mit dem BMW Team RMG an meine Erfolge aus der vergangenen Saison anzuknüpfen. Zudem freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit meinem neuen Teamkollegen Maxime Martin. Uns verbindet, dass wir beide den Schritt vom Test- und Entwicklungsfahrer zum Stammpiloten geschafft haben. Ich habe ihn im Laufe der vergangenen Saison kennengelernt, und wir haben schon jetzt ein gutes Verhältnis.“