18. Mai 2013

Zweites Qualifying, erstmals in den Top-10: Marco Wittmann startet am Sonntag vom sechsten Platz ins DTM-Rennen in Brands Hatch. Eine großartigeAusgangsposition, um voll anzugreifen.

14. Mai 2013

Die positiven Eindrücke aus Hockenheim mitnehmen: So lautet das Motto von Marco Wittmann vor dem zweiten Saisonrennen. Im ersten DTM-Lauf seiner Karriere gelang dem Youngster eine sensationelle Aufholjagd von Startposition 22 auf Punkterang neun. Ein Ergebnis, das Marco viel Selbstvertrauen verliehen hat. Jetzt reist er mit einer gehörigen Portion Optimismus im Gepäck nach Brands Hatch.

05. Mai 2013

Er hat sein Versprechen gehalten – und voll attackiert. Nach dem schwierigen Qualifying mit technischen Problemen hat Marco Wittmann in seinem ersten DTM-Rennen als Neunter die Zielflagge gesehen. „Ich bin sehr glücklich, denn ich habe nicht mehr damit gerechnet, es von Startplatz 22 noch bis in die Punkteränge zu schaffen“, sagt der Youngster.

04. Mai 2013

Das erste Qualifying in der DTM-Karriere von Marco Wittmann ist für den Rookie nicht unbedingt nach Plan verlaufen. Marco hatte Pech und musste sich nach technischen Problemen an seinem Ice-Watch BMW M3 DTM mit dem 21. Startplatz begnügen.

01. Mai 2013

Am 5. Mai startet Marco Wittmann in seine erste Saison als Stammfahrer von BMW Motorsport. „Mein Ziel ist es, am Ende unter den Top-10 zu stehen und bester Rookie der Saison zu werden“, sagt er selbstbewusst.